Aktion „LESEN FÜR UNICEF“

Noch während des Fernunterrichts haben alle 6. Klassen und die 5d an der Aktion „Lesen für UNICEF“ teilgenommen. In Gesellschaft hat sich der 6. Jahrgang mit dem Thema Kinderrechte befasst und im Rahmen dieser Einheit die Spendenaktion durchgeführt. Zunächst wurde Sponsoren gesucht, die pro gelesene Seite einen kleinen Betrag spenden. Am Aktionstag haben dann alle fleißig gelesen und so kamen rund 2300€ zusammen!

Die Aktion „Lesen für UNICEF“ sieht vor, dass mit einer Hälfte des Geldes ein Bildungsprojekt unterstützt wird, in unserem Fall sind das die Living Schools in Malawi, und die andere Hälfte der Schule zur Verfügung steht. Von unserem Anteil schaffen wir nun Bücherkisten für den neuen 7. Jahrgang an, damit genügend Lesestoff für unsere Lesezeit bereitsteht.

Ein großer Dank geht an alle Schülerinnen und Schüler, die mitgemacht haben sowie ihre Unterstützerinnen und Unterstützer für euren und Ihren großartigen Einsatz und das tolle Spendenergebnis sowie an die beteiligten Gesellschaftslehrkräfte für die Organisation.