Bericht aus der Projektwoche 4

protecting the forestDieses Schülerergebnis entstand im Rahmen der Projektwoche zu dem Thema ,Prüfungsvorbereitung“ in der Klasse 10D. Die Aufgabe bestand darin, sich differenziert zu der Fragestellung : Would you protect the forest like the people in the video did? Zu äußern, nachdem die Schülerinnen und Schüler diesen Youtubeclip gesehen hatten.

Protecting the forest

Diese Unterrichtseinheit diente als Vorbereitung für die schriftliche MSA Prüfung im Schuljahr 2014/2015 in Englisch. Das Thema für die Prüfung lautet: ,,Making a difference“.
L.J.

Hamburger Schach-Meisterschaften 2014

Schachturnier 2014-11Am 27. und 28. November 2014 nahmen insgesamt 24 Schülerinnen und Schüler unserer Schule an den Hamburger Mannschaftsmeisterschaften im Schulschach teil.

In den Klassenstufen 5-13 waren wir mit zwei Mannschaften vertreten und in den Klassenstufen 5 und 6 ging eine Mannschaft in der Aula der Stadtteilschule Barmbek an den Start. Nach vielen spannenden Partien konnten wir an beiden Tagen gute Platzierungen erringen. Besonders wacker schlug sich Lukas aus der 7d, der alle seine sieben Partien gewann!

Schachturnier 2014-11 - 2

Bericht aus der Projektwoche 3

Was hat die Klassenstufe 9  während der Projektwoche gemacht?

Jahrgang 9--2014

 

Vielleicht ist aufmerksamen Beobachtern aufgefallen, dass es aus den Klassenzimmern der neunten Klassen während der Projektwoche dauernd „rauchte“!?

Bevor ihr Falsches denkt, hier die Lösung: Die Klassen haben neben einem regulären Profiltag intensive Prüfungsvorbereitung für die Hauptfächer gemacht, die Gehirne liefen auf Hochtouren.

Außerdem gab es ein Highlight: Am Freitag frühstückten alle Klassen gemeinsam in der Pausenhalle. Besonders die Bistroklasse von Frau Doerks hatte dafür sehr liebevoll die lange Tafel eingedeckt, sogar ein Kerzenleuchter stand auf dem Tisch.

Für das Team 9 schrieb Cornelia Zobel

Bericht aus der Projektwoche 2

Jahrgang 6 1

Für unsere Projektwoche entschied der Jahrgang 6 sich für  „Soziales Lernen“.

Drei Aspekte standen im Vordergrund:

  • Klassenübergreifende Angebote,
  • Module zum Thema Klassenstimmung,
  • viel praktische Arbeit.

Hier sind einige Beispiele von den tollen Aktivitäten während dieser Woche:

Jahrgang 6 2

 

Schüler aus verschiedenen Klassen sind mit Gesellschaftsspielen beschäftigt.

 

Jahrgang 6 7

 

Bei anspruchsvollen Faltarbeiten ist ein Partner unbedingt erforderlich.

 

Jahrgang 6 4

 

Am Smartboard wurden Trickfilme erstellt, für die vorher Ideen für die Handlung überlegt werden mussten. Die Kulissen und Figuren wurden aus verschiedenen Materialien gebaut.

 

Jahrgang 6 6

 

Schüler aus dem Nähkurs weisen die Kochkinder ins Nähen an der Maschine ein. Es entstanden bunte Wimpelketten für die Klassenräume.

 

Jahrgang 6 3

 

Sehr beliebt waren die Kochangebote. Wir backten Kekse, machten Fingerfood und süße Köstlichkeiten.

 

Jahrgang 6 5

Die Schüler, die in der Turnhalle beim Geräteparcour waren, freuten sich über die leckere Verpflegung.

Zum Abschluss der Woche ging es gemeinsam mit über 60 Schülern und Schülerinnen auf einen Ausflug.

Bericht aus der Projektwoche 1

In der Stadteillschule Ehestorfer Weg haben wir gerade Projektwoche. Die Jahrgangteams haben gemeinsam ihre Themen festgelegt.

waelderhaus

Das Thema der 5. Klassen heißt

„Die vier Elemente“

Feuer – Luft – Wasser – Erde

waelderhaus1

Bäume gehören zur Erde. Erlebt, erforscht und erfahren wurde dieses im Wälderhaus auf dem Gelände der ehemaligen igs.

waelderhaus3

Am faszinierendsten war dieses Modell eines vielfältigen Waldes. Superschön gemacht und sehr verlockend, die einzelnen Pflanzen, Tiere und Pflanzenfrüchte zu entdecken.

Einige konnten die Gelegenheit nutzen um Erde und Bäume beim Spaziergang über den Wilhelmsburger Inselpark zu genießen. Selbstverständlich war der Abstecher zu den tollen Spielplätzen der Hit.

wasserforum

 

Hier wird das Thema „Wasser“ im Wasserforum erkundet.

 

chemieraum

Gut gelaunte Lehrerinnen 🙂

Experimente zu „Feuer“ und „Luft“ finden in den Chemie- und Physikräumen statt. Für die meisten Kinder ist es das erste Mal in diesen Fachräumen.