Ausflug zum Planetarium

Unsere beiden Internationalen Vorbereitungsklassen (IVK) machten bei herrlichem Wetter einen Ausflug nach Hamburg ins Planetarium, um die für sie neue Stadt kennenzulernen.

Hier ist unser Text:

Das Planetarium liegt im Stadtpark. Wir fuhren mit dem Bus Nr. 6 vom Hauptbahnhof zum Borgweg. Von dort gingen wir zu Fuß durch den Park.

Von der Wiese aus sahen wir zum ersten Mal das Planetarium. Es ist ein hohes Gebäude mit einer runden Kuppel. Vor dem Planetarium gab es Wasserbecken. Dort machten wir Pause.

Dann gingen wir hinein. Drinnen setzten wir uns unter die Kuppel. Es war wie unter dem Sternenhimmel bei Nacht. Unsere Vorführung hieß: „Im Nachtflug durch die Galaxie.“

Danach nahmen wir den Fahrstuhl zur Aussichtsplattform.

Von oben sahen wir den Stadtparksee, den Fernsehturm, den Flughafen und vieles mehr.

Das war ein toller Ausflug.

Merken

Merken

Merken

Merken