Auswärtssieg der Schachmannschaft beim Alexander-von-Humboldt-Gymnasium!

20150630_154335

Am 30. Juni 2015 trat die Schachmannschaft der Stadtteilschule Ehestorfer Weg zu einem Vergleichswettkampf beim Schach-Wahlpflichtkurs des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums (AvH) in Rönneburg an. Eingeladen hatte Herr Wolf, der Leiter des AvH-Kurses. Aufgrund einiger kurzfristiger Absagen mussten wir in Unterzahl antreten und mehrere Punkte kampflos an das AvH abgeben. Die anwesenden 22 Spielerinnen und Spieler, die von Frau Kamp und Herrn Hauschild begleitet wurden, ließen sich davon aber nicht beeindrucken und zeigten in allen drei Runden eine beeindruckende Leistung. Dank der mannschaftlichen Geschlossenheit stand am Ende ein schöner „Auswärtssieg“ mit 38:34 Brettpunkten zu Buche! Überragend spielten Bennet (5c), Robert (IVKb), Kasim (7c), Lukas (7d), Hendrik, Emanuel (beide 8b) und Giulian (8e), die jeweils drei Brettpunkte zum Gesamtsieg beisteuerten.