Fächerübergreifender Unterricht im Jahrgang 10

 

Am 16.11.2018 legten der Physiklehrer Herr Buchholz und die Chemielehrerin Frau Schlüter ihre Kurse zusammen, um den Schülern und Schülerinnen Experimente zu zeigen, die nicht unbedingt alltäglich sind.

Der Lernort wurde aus den Naturwissenschaftsräumen nach draußen verlegt.
Der Plan der beiden Lehrkräfte war nämlich, die Schüler für Naturwissenschaften zu begeistern und eine andere Lernumgebung zu schaffen.

Es wurden 2 Versuche durchgeführt: „Die leuchtende Gurke“ (1. Video) und das Thermitverfahren – „Herstellung von Eisen“ (2. Video).

Projekt „Deckel gegen Polio“

Das neugewählte Schulsprecher-Team führt  das 2017 gestartete  Projekt „Deckel gegen Polio“ in Kooperation mit dem Rotary Club Harburg weiter. Bei dieser Aktion sammeln Schülerinnen und Schüler Plastikdeckel von Flaschen und führen sie über den Rotary Club einem Verwerter zu. Mit dem Gewinn wird der Kauf eines Impfstoffes gegen Polio in aller Welt finanziert. 

Hauptverantwortlicher für das Projekt ist wie letztes Jahr wieder Can D.

Wenn die Schülerinnen und Schüler weiterhin so fleißig Deckel sammeln, wird die Stadtteilschule Ehestorfer Weg bis zum Ende des Schuljahres über 100 Impfungen ermöglichen.

 

Merken

Merken

Merken

Klassenfahrt der 8c nach Rügen


Die Klasse 8c erkundete auf ihrer Klassenfahrt die spannende Insel Rügen.

Am ersten Tag wurden die Strände nahe der Unterkunft Dranske erkundet.

Am nächsten Tag ging es dann zu den berühmten Kreidefelsen und einer anschließenden langen Wanderung an der Küste.
Doch auch kulturell hatte Rügen einiges zu bieten. So wurde Bergen und die schönste Kirche der Insel besichtigt, in der Freizeit Boote ausgeliehen und am Abend standen die Störtebeker Festspiele auf dem Programm.

Am letzten Aktionstag wurde fest in die Pedale getreten und Nachmittags dann das Wasser auf SUP-Brettern unsicher gemacht.
Eine wunderschöne Klassenfahrt mit Bernsteinfunden, außergewöhnlichen Momenten und Erfahrungen und viel Sport fand am Freitag dann sein Ende.

 

 

Merken

NDR Umfrage zum offenen Eingang

Wir haben seit Anfang des Schuljahres viel Neues an unserer Schule. So beginnt der Unterricht an drei Tagen in der Woche erst um 8.30 Uhr, wobei die Schüler und Schülerinnen bereits gerne um 8 Uhr kommen können zum Frühstücken, zum Klönen, zu Gesprächen. Wir wollen somit einen guten Start in den Schultag ermöglichen. 

Der NDR brachte am ersten Schultag einen Beitrag. Viel Spaß beim Nachhören!