Besuch von Rotary in der 7b

Seit fünf Jahren unterstützt Frau Frank mit ihrer Klasse den Rotary Club Hamburg-Harburg bei der Vorbereitung und Durchführung des Entenrennens. So auch in diesem Jahr. Die Schüler haben im Frühjahr an vier Samstagen ihre Freizeit für einen guten Zweck genutzt und haben den Rotariern beim Verkaufen der Lose
geholfen. Auch am Tag des Entenrennens waren Schüler dabei um beim Rahmenprogramm der Veranstaltung zu helfen.

Aus diesem Anlass kamen drei Vertreter des Vereins in die Schule, um sich bei den Schülern für ihr soziales Engagement zu bedanken.

Die Klasse hatte für ihre Gäste ein kleines Kuchenbuffet vorbereitet, um einen feierlichen Rahmen zu schaffen. In netter Atmosphäre
bedankte sich der Präsident des Clubs bei der Klasse und ihrer Lehrerin für die tolle Hilfe und gute Zusammenarbeit und übergab der Klassenlehrerin Frau Frank eine großzügige Spende vom Rotary Club Hamburg-Harburg für die Klassenkasse der 7b.

Anschließend bekamen die Schüler Urkunden des Vereins überreicht. Nachdem noch ein Foto von den Helfern des Entenrennens gemacht wurde, konnten wir uns am Kuchenbuffet stärken.
Vielen Dank an den Rotary Club Hamburg-Harburg!

Text/Photos: B. Frank