Spendenlauf 2018

Am 27.06.2018 fand der diesjährige Spendenlauf statt. Bei bestem Wetter liefen auch in diesem Jahr unsere Schüler wieder für einen guten Zweck.

Zum einen wurde wie in den vergangenen Jahren für neues Material für den Spielecontainer der „Aktiven Pause“ gelaufen. Zum anderen liefen die beteiligten Jahrgänge 5 – 8 für das Kinderhospiz „Sternenbrücke“ in Hamburg.

Dank der Unterstützung der Schüler aus der 9a verlief die Veranstaltung reibungslos und war ein voller Erfolg!

Der Spendenlauf ist mittlerweile eine Tradition unserer Schule und wir sind froh, in jedem Jahr einen Beitrag für einen guten Zweck leisten zu können. Weitere Berichte und Bilder sind <<hier>> zu sehen.

Außenmühlenlauf 2018

Auch in diesem Jahr haben wir mit über 200 Schülern am Außenmühlenlauf teilgenommen.

Die Schüler aus der Sportprofilklasse 9 sorgten wie in den vergangenen Jahren für Wasser und Obst für die engagierten Läufer.

Bei optimalen Laufbedingungen wurden großartige Leistungen durch Schüler unserer Schule erzielt. Hervorzuheben ist Diyar I., dem es in einer Zeit von 11:07 gelang, die Außenmühle zu umrunden, womit er den 1. Platz seines Jahrgangs erzielte.

Auch Leanne L. hat bei den Mädchen des Jahrgangs 2002 eine sehr guten Platz erzielt.

Die guten Ergebnisse dieses Jahres sehen wir als Anreiz, im nächsten Jahr noch bessere Platzierungen zu erreichen!

Skifahrt 2018

Nachdem die Skifahrt in den vergangenen zwei  Jahren nach Kals am Großglockner ging, sind wir dieses Jahr erstmals nach Stall am Mölltaler Gletscher gefahren. 19 Schüler aus den Jahrgängen 8 und 9 wurden von Herrn Kaminski, Herrn Alpers und Frau Zehe begleitet.

Leider war das Wetter nicht so schön wie im letzten Jahr aber dafür war die Schneequalität hervorragend. Herrn Alpers und Frau Zehe haben es geschafft, neun Anfängern das Skifahren beizubringen. Obwohl es recht kalt war, litt die Stimmung nicht darunter und fast alle Teilnehmer möchten gerne im nächsten Jahr wieder auf Skifahrt gehen. Wir freuen uns darauf!!

HSV-Klassenzimmer

Die Klasse 5a besuchte am 22.03.18 das HSV-Klassenzimmer. Die Kinder konnten viel
darüber erfahren, was es bedeutet „stark“ zu sein und setzten sich auch mit einer
ausgewogenen und gesunden Ernährung auseinander. Neben vielen Informationen rund um
das Stadion, konnten die Schülerinnen und Schüler auch selbst aktiv sein. Durch kreative
sportliche Übungen konnte die Klassengemeinschaft weiter als TEAM zusammengewachsen.

Besuch im HSV Klassenzimmer

 

Die Klasse 5b durfte Anfang Februar am „Ich bin stark“ – Modul des HSV-Klassenzimmers (Hamburger Weg) teilnehmen. Die Schülerinnen und Schüler haben nicht nur reflektiert, was es bedeutet, „stark“ zu sein, nein, sie durften auch das Volksparkstadion erkunden, der HSV-Mannschaft beim Training zuschauen und sogar zahlreiche Autogramme sammeln.