Live von der Klassenreise

Die Klassen 8a und 8d sind gerade auf Klassenreise auf Rügen in einer toll gelegenen Jugendherberge direkt am Strand. Als bewegte Schule und Sportprofil (8a) haben natürlich beide Klassen das angebotene Sportprogramm ausgewählt.

Gestern gab es tatsächlich noch eine Stunde bei herrlichstem Sonnenschein. Da konnte die 8d ihre Surf-Trockenübungen noch in Wärme erledigen.

Jetzt wurde es schwieriger: Die Balance auf dem Board muss geschult werden. Echte Teamarbeit!

Yeah! – nach kurzer Zeit gelang es einige Meter auf dem Wasser zu fahren.

Die heiße Dusche danach genossen alle.

Während die 8a ihre Surfstunde am Nachmittag hatte, ging es für die 8d schon wieder los, wieder sportlich: Auf ausdrücklichen Wunsch der Schüler mit dem Fahrrad.

Ein heftiger Regenguss und eine abgesprungene Kette hielten uns leider etwas auf, aber es blieb Zeit genug, alles Gewünschte in Binz zu erledigen.

 

HSH NordBank Lauf

In diesem Jahr nahmen wir erneut am HSH NordBank Lauf durch die Hafen City teil.
Gestartet ist unser Schulteam „Stadtteilschule Ehestorfer Weg“ in der großen Gruppe der Hamburger Schulbehörde.
Unter dem Motto „Bildung in Bewegung“ gingen wir bei Hamburger Schmuddelwetter  am 1. Juli 2017 um 9.40 Uhr an den Start und
liefen gemeinsam die ca. 4 Kilometer lange Strecke durch die wunderschöne Hamburger Hafen City.

Unser Motto – wir starten gemeinsam und laufen als Team der STS Ehestorfer Weg gemeinsam ins Ziel – konnten wir erfolgreich umsetzen.
Die Laufzeit war daher auch für einige „Laufprofis“ totale Nebensache – im Vordergrund stand die Leistung als Team.
Der Dank gilt den Läuferinnern und Läufern, die an diesem Lauf zugunsten des guten Zwecks teilgenommen haben.

3. Harburger Spendenlauf am 2. Mai

Wie hier angekündigt fand unser Spendenlauf mit Unterstützung durch den HTB zugunsten von „WELLCOME“ und unser „Bewegten Pause“ statt.

Obwohl das Wetter uns nicht so gnädig war wie bei den früheren Läufen, kamen viele Runden bei Schülern und Lehrern zusammen.

Pro erfolgreicher Runde bekam der Läufer ein Gummiband über das Handgelenk.

Die Läufer hatten vorher Verträge mit ihren Sponsoren abgeschlossen. Pro Runde wird von diesen ein gewisser Betrag gezahlt.

Hier sind fleißige Helfer bei der Auswertung.

 

Ein riesengroßer Dank geht an alle Organisatoren, Sponsoren und Läufer!

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

3. Harburger Spendenlauf

„Bewegte Schule“ und der Spendenlauf in Harburg gehören für die Stadtteilschule Ehestorfer Weg untrennbar zusammen.

Wie in den vergangenen Jahren bauen wir auch in diesem Jahr auf die Unterstützung durch den HTB.

Mit der Spendensumme soll zu gleichen Teilen „WELLCOME“ und die „Bewegte Pause“ an unserer Schule unterstützt werden. „WELLCOME“ ist eine Organisation, die auch in Harburg junge Familien unterstützt. Gewinnen wird auf jeden Fall der gute Zweck.

Wolfgang Meyer - Schulleiter

Unsere Läufer, also die Schüler und Schülerinnen und auch einige Lehrer brauchen natürlich Sponsoren. Weitere Informationen und den Sponsorenvertrag entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 

Flyer Spendenlauf 2017

Merken

HSV – Klassenzimmer

Am 24.4  nahm die 8a erneut am HSV-Klassenzimmer teil. Dieses Mal lag der Schwerpunkt auf dem Thema „Inklusion“.

Schüler und Lehrer durften sich an Rollstühlen probieren, was mehr Verständnis für gehbehinderte Menschen erweckte. Der Spaß kam beim Rollstuhlrugby natürlich auch nicht zu kurz.

Merken