Die Klasse 9b besucht ein Theaterstück

Sinje_HasheiderWir waren am 18. September 2014  im Jungen Schauspielhaus in Altona und haben das Theaterstück „So lonely“ gesehen.

Es handelt von einem Mann, der die Geschichte seiner ersten Liebe erzählt. Er verliebte sich in ein rothaariges Mädchen, das er täglich im Bus sah. Er war viel zu schüchtern, sie anzusprechen. Das Mädchen hat ihn dann angesprochen und sie haben häufig im Bus nebeneinander gesessen und sich unterhalten. Eines Tages hat er sie zu Hause besucht und sie hatten zum ersten Mal
Sex. Sie waren dann ein Paar. Von seiner schon vor dem Kennenlernen geplanten Urlaubsreise hat er ihr täglich Postkarten geschickt, weil er große Sehnsucht nach ihr hatte. Als er zurückkam –einen Tag früher als erwartet- hat er sie mit einem anderen Jungen gesehen und war sehr eifersüchtig. Die Beziehung war dann nicht mehr glücklich, weil er gegen die Eifersucht nicht ankam.

Das Theaterstück würdenwir jedem empfehlen, weil beide Schauspieler sehr gut gespielt haben. Teilweise war das Stück lustig, teilweise auch berührend.
Klasse 9b