Klasse 6b im Planetarium

 

Am 22.11.18 hatten wir, die 6b, die Möglichkeit eine 3D Space Tour – eine Rundreise durch den Weltraum – zu unternehmen. All dies geschah natürlich ohne die Erde zu verlassen.

Ein Besuch des Hamburger Planetariums (übrigens das meistbesuchte Sternentheater in Deutschland!) machte dies möglich. Wir durften uns dort mithilfe moderner 3D-Brillen auf eine eindrucksvolle Reise begeben und konnten so unseren Horizont erweitern. Wusstet ihr, dass der Ring des Saturns aus Wassereis sowie Gesteinsbrocken besteht? Oder habt ihr eine Idee, warum Pluto der Planetenstatus aberkannt wurde? Diese und viele weitere Fragen konnten im Zuge der virtuellen Reise beantwortet werden. Wir konnten sogar sehen, was sich hinter der Milchstraße verbirgt und, dass es „dahinter“ noch viel mehr zu sehen gibt…