Lernmarathon 2018

 

 

Alle Jahre wieder stehen die Schülerinnen und Schüler des 9. und 10. Jahrgangs vor einer bedeutenden Herausforderung ihrer Schulkarriere – den Abschlussprüfungen für den ersten allgemeinbildenden (ESA) und den mittleren Abschluss (MSA).

Zum dritten Mal infolge nutzen Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen die Gelegenheit, sich an zwei Tagen in den Märzferien im sogenannten „Lernmarathon“ so richtig fit für die Prüfungen zu machen.

Um am Lernmarathon teilzunehmen, musste jeder Schüler im Vorfelde eine schriftliche Anmeldung ausfüllen. Dafür mussten die Schüler in Rücksprache mit ihren Fachlehrern Lernziele vereinbaren und Themen nennen, an denen sie an den beiden Lernmarathontagen arbeiten möchten. Mithilfe dieser Anmeldungen konnten die beteiligten Lehrkräfte und Fellows der Initiative Teach First dann für jeden ein ganz individuelles Lernpaket schnüren.

In diesem Jahr haben sich 21 Schülerinnen und Schüler des 9. und 10. Jahrgangs für den Lernmarathon angemeldet und über die zwei Tage intensiv in Kleingruppen an ihren Lernzielen für die Prüfungsfächer Mathe, Deutsch und Englisch gearbeitet. Dabei standen ihnen verschiedene Fachlehrer als Experten zur Seite.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen beteiligten Lehrkräften für die tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Lernmarathons bedanken!

Wir sind auf alle beteiligten Schülerinnen und Schülern sehr stolz! Ihr habt Selbstverantwortung und Anstrengungsbereitschaft gezeigt! Wir wünschen euch für eure Prüfungen viel Erfolg!