Music Production, Film Production, Games

Letzte Woche Mittwoch hatte der WPK „Musik und Medien“ des 8. Jahrgangs einen ganz besonderen Tag. Denn wir durften Workshops am SAE-Institut Hamburg besuchen! Nachdem wir bereits im Unterricht die ersten Songs geschnitten, Videos vertont und Filme gedreht haben, lernten wir jetzt Profis und ihr Profi-Equipement kennen, mit dem wir einen Schultag lang selbst arbeiten durften.
Wie bedient man eigentlich ein Mischpult? Wo wird aufgenommen und wie kommt der Hall auf die einzelnen Instrumentenspuren? Wie funktioniert ein Green Screen und wie bastelt man die richtigen Hintergründe hinter unsere Filmaufnahmen? All diese Fragen wurden uns beantwortet – und wir durften in den Alltag der Musik-und-Medien-Studenten schnuppern.

Ein weiteres Highlight folgte auch noch zum Schluss: Wir durften mit einer VR-Brille das neue Pfeil und-Bogen-Spiel spielen! Wie cool war das denn bitte?

Sicherlich werden wir bald die Gelegenheit nutzen, noch einmal einen weiteren Workshop am SAE zu besuchen, um weiter in die weite Welt der Musik und Medien zu schnuppern. „Ich wusste gar nicht, dass es so viele Möglichkeiten an Berufen gibt, die mich wirklich interessieren!“, fasste ein Schüler seine Eindrücke des Tages später im Zug zurück zur Schule zusammen.

Na, nach dem MSA ist es ja möglich! 😉

Text/Photos: A. Schneider