Beratungsdienst

Herzlich Willkommen beim Beratungsdienst der Stadtteilschule Ehestorfer Weg!

Der Beratungsdienst der Stadtteilschule Ehestorfer Weg bietet Beratung für Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer,  Eltern, Leitungsmitglieder und alle weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Schule an.

Das neunköpfige Team des Beratungsdienstes besteht aus einer Beratungslehrerin, drei Sozialpädagogen, zwei Sozialpädagoginnen, einer Praktikantin, einem Kooperationspartner aus dem Projekt Anker im Sozialraum und einer Kooperationspartnerin von INVIA. Koordinator und Ansprechpartner für Fragen zum Beratungsdienst ist Herr Müller (040 428 88 18 78).

 

Themen der Beratung können persönliche, schul- und familienbezogene Anliegen sein. In einigen Fällen werden Einzeltermine vergeben, in anderen Fällen werden Themen in Gruppenangeboten bearbeitet. In allen Beratungsfällen gilt, dass die Inhalte der Gespräche vertraulich behandelt werden.

Der Beratungsdienst ist im Stadtteil gut vernetzt und stellt bei Bedarf Kontakt zu passenden Einrichtungen her.

Anmeldebögen für einen Termin mit einem Mitglied des Beratungsdienstes liegen in den Klassenräumen und im Lehrerzimmer aus und sind im Sekretariat sowie im HAFEN erhältlich. In der Regel erhält jeder Ratsuchende innerhalb weniger Tage einen Terminvorschlag.

 

Merken

Merken