Archiv Elternrat

Der Elternrat im Schuljahr  2014/2015

Elternrat 2015

Von links nach rechts: Marion Böttcher, Kirstin Weseloh, Nicole Simon, Kerstin Bode. Vorn: Andrea Laue, Thomas Ducklaus. Nicht auf dem Foto: Franzis Riefenstahl, Manuela Krause, Melanie Neuwirth.

 
 

16. November 2014

Der Elternrat hat sich an den Schulsenator Herrn Rabe gewendet bezüglich der geplanten Kooperation der Stadtteilschule Ehestorfer Weg mit der Schule Nymphenweg.

Brief an den Schulsenator

 

23. Mai 2014

Stellungnahme zu G8/G9 an Gymnasien

Die Stadtteilschule Ehestorfer Weg hat das Thema G8/G9 an Gymnasien in ihren Schulgremien diskutiert. Die Lehrerkonferenz, der Elternrat, der Schülerrat und die Schulkonferenz haben sich mehrheitlich gegen die Rückkehr zu G9 an Gymnasien ausgesprochen.

Anliegend finden sie die Stellungnahme des Elternrates zu diesem Thema, die als offener Brief Anfang der Woche an die Fraktionsvorsitzenden der Hamburgischen Bürgerschaft gegangen ist.

Wir möchten mit diesem Brief auf die verheerenden Auswirkungen hinweisen, die sich für unsere Schule ergeben, wenn die Initiative „G9-jetzt Hamburg“ sich mit Ihrer Forderung nach einer Rückkehr zu G9 an Gymnasien durchsetzen würde.
Informieren Sie sich auf der Seite des Kreiselternrats über die Vorteile der Beibehaltung des jetzigen Schulsystems mit G8 am Gymnasium und G9 an der Stadtteilschule.
Geben Sie diese Informationen bitte auch an interssierte Eltern weiter, denn bisher hat man lediglich von der G9 Initiative in den Medien gehört und gelesen, das möchten wir ändern.
Wir sagen NEIN zum Volksbegehren der Initiative „G9-jetzt Hamburg“ und kämpfen für den Erhalt unserer und aller Stadtteilschulen! Machen Sie mit!

Offener Brief des Elternrates STS Ehestorfer Weg