Prefects

Prefects sind sorgfältig ausgewählte Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7-10, die sich verschiedenen Interessen der Schülerschaft annehmen und an ihrer Schule freiwillig in unterschiedlichem Ausmaß soziale Verantwortung für den schulischen Alltag sowie Führungsaufgaben übernehmen.

Konkret heißt das, dass die Prefects Impulse im sozialen Zusammenleben setzen, z.B. durch Initiierung von Projekten und deren Durchführung und/oder Begleitung in Eigenregie.
Außerdem übernehmen Prefects Verantwortung in Form von Patenschaften für die 5. Klassen und IVK´s und erleichtern diesen die Integration in den Schulalltag.

In der Vergangenheit haben die Prefects so z.B. eine Halloween-Party ausgerichtet, eine „Wasserbombenschlacht“ ermöglicht, Pausenspiele (Brett-, Gesellschafts- und Sportspiele) angeboten, ein Sportangebot in ausgewählten Pausen unterstützt, Mal- und Lesewettbewerbe ausgerichtet.

Der überwiegende Teil aller Aktivitäten wird ausschließlich von den Schülerinnen und Schülern selbst entwickelt und ausgearbeitet. Dabei lernen sie Methoden und Instrumente aus dem Projektmanagement kennen und wenden diese praktisch an. Die Prefects sind eine hervorragende Möglichkeit eigene Ideen im Schulleben zu verwirklichen und so auch das soziale Miteinander zu stärken.

Betreut werden die Prefects von Frau Zehe und Herrn Wermter.