Projekt „Deckel gegen Polio“

Das neugewählte Schulsprecher-Team führt  das 2017 gestartete  Projekt „Deckel gegen Polio“ in Kooperation mit dem Rotary Club Harburg weiter. Bei dieser Aktion sammeln Schülerinnen und Schüler Plastikdeckel von Flaschen und führen sie über den Rotary Club einem Verwerter zu. Mit dem Gewinn wird der Kauf eines Impfstoffes gegen Polio in aller Welt finanziert. 

Hauptverantwortlicher für das Projekt ist wie letztes Jahr wieder Can D.

Wenn die Schülerinnen und Schüler weiterhin so fleißig Deckel sammeln, wird die Stadtteilschule Ehestorfer Weg bis zum Ende des Schuljahres über 100 Impfungen ermöglichen.

 

Merken

Merken

Merken