Schachschule 2020

Am 4. Dezember 2014 startete in der Stadtteilschule am Hafen (St. Pauli) das Projekt „Deutsche Schachschulen 2020“ – und die Stadtteilschule Ehestorfer Weg war als eine von sechs Hamburger Schulen dabei. Im Beisein von Schirmherr und Fußballlegende Felix MAGATH erhielt jede Schule als Auszeichnung eine übergroße Schachfigur.

Yes 2 Chess – Schule St.Pauli, Hamburg, 4.12.2014

Alle an der Initiative teilnehmenden Schulen verfolgen das Ziel, bis spätestens 2020 das vom Deutschen Schachbund verliehene Qualitätssiegel „Deutsche Schachschule“ zu erlangen.

Yes2Chess, Hamburg, 04.12.2012

Mit der Aufnahme in den Kreis der „Deutschen Schachschulen 2020“ würdigt der Fachausschuss Schach der Hamburger Schulbehörde das besondere Engagement der Stadtteilschule Ehestorfer Weg für das Schulschach in den letzten Jahren. Seit Beginn des Schuljahrs 2014/15 steht das königliche Spiel auf dem Lehrplan der Schule. Das Schach-Profil umfasst neben klassenübergreifendem Schachtraining am Nachmittag auch Schachunterricht am Schulvormittag – als Forderangebot ab Klasse 5 und als Wahlpflichtfach ab Klasse 7.

Regelmäßig und erfolgreich nimmt die Schulmannschaft an Schachwettkämpfen teil – zuletzt konnte der zweite Platz beim Hamburger Schulschachpokal 2015 errungen werden! Darüber hinaus werden auch eigene Schulmeisterschaften im Schach als Klassen- und Einzelwettbewerb ausgetragen.

Alle Artikel zu den Wettbewerben  sind unter dem Stichwort Schach zu finden.

Flyer Schach       Photos oben: René Lahn

 

roll-up-schach